Grammatik Macken: Julia Armfield auf ‘Tentacularly’

0
3

Grammar Girl: Was ist dein Lieblingswort und warum?

Julia Armfield: Es ändert sich viel, aber vielleicht “Schisma”, weil es klingt wie Eis in ein Glas geben.

GG: Was ist ein Wort, das Sie nicht mögen (weil es überstrapaziert oder missbraucht) und warum?

Jetzt Kaufen






JA: ich kann es nicht ertragen, das Wort “Schikanen” für keinen anderen Grund als die immer, wenn ich denke über es, es wiederholt sich dann schon fünfzehn bis zwanzig mal in meinem Kopf. Ich denke, einige Worte zu tun haben, die Art von Ohrwurm-Qualität, wie ein Stück Musik aus einer Werbung, dass Sie kann nicht aufhören zu Brummen und langsam treibt Sie in den Wahnsinn. Es passiert jetzt, als ich Schreibe: das Wort “Schikanen” zu gehen herum und herum in meinem Kopf.

GG: welches Wort wird Sie immer falsch schreiben?

JA: “Peinlich,” beschämend genug.

GG: welches Wort (oder zumindest den Anschein für ein Wort) würde Sie gerne sehen, Hinzugefügt, um das Wörterbuch? Warum?

JA: ich bin mir nicht ganz sicher, über diese ein! In der Widmung in meinem Buch, ich benutze das Wort “tentacularly,” was ich denke, wäre ein guter. Ich denke, dass Sie es als einen Weg beschreiben, etwas rutschig, viele-limbed, mächtig. Die Widmung in meinem Buch Dank meiner Familie “tentacularly,” die geeignet scheint mir.

GG: Jede Grammatik pet peeves wir wissen sollten?

JA: Nicht besonders, obwohl man rein auf ein Niveau des Geschmacks, die ich sehr mag es, wenn fiction-Autoren verwenden Kursivschrift zur Betonung. Die meisten der Zeit, ich fühle mich wie der Punkt sollte in der Lage sein, für sich selbst zu sprechen, ohne den Autor zu müssen, stützen Sie sich auf den text, um ihn offensichtlich.

GG: inwiefern hat die Grammatik eine Rolle spielen bei der Charakter-Entwicklung und Stimme?

JA: ich denke, die Möglichkeiten, in denen der Dialog ist aufgeteilt kann sicherlich Auswirkungen eine Charakter-Stimme, denn so viel von dem Geräusch der Menschen, kann gefunden werden in den Pausen eher als das reden. Können Sie mir so viel von einem Charakter die Stimme von der Art, wie Sie die pause zwischen Wörtern oder führen Dinge zusammen, die Differenz in der Form von einem Bindestrich, Auslassungspunkte, Komma und so weiter.

Können Sie mir so viel von einem Charakter die Stimme von der Art, wie Sie die pause zwischen Wörtern oder führen Dinge zusammen, die Differenz in der Form von einem Bindestrich, Auslassungspunkte, Komma und so weiter.

Julia Armfield

GG: haben Sie ein Lieblings-Zitat oder eine passage aus der Autor Sie gerne teilen möchten?

JA: Dies ist apropos von nichts sehr viel, aber ich war im Gespräch mit einem Freund über Lemony Snicket ‘ s “The Ersatz Elevator”, den anderen Tag (was ich denke ist mein Lieblings-Teil von “A Series of Unfortunate Events”) und dieses Zitat fiel mir dann: “Es gibt viele, viele Dinge, die schwierig sind, in diesem Leben, aber eine Sache, die nicht schwer ist, herauszufinden, ob jemand aufgeregt ist oder nicht, wenn Sie öffnen ein Geschenk.”

GG: Was Grammatik, Wortwahl oder Interpunktion problem hatten Sie Schwierigkeiten, mit dieser Woche?

JA: Es ist nicht nur ein Aktuelles problem, aber ich scheinen in einem ständigen Zustand des Krieges mit dem Semikolon, in dass ich mit Sie endlos mit nur die leiseste Ahnung von was sind Sie eigentlich für.