Was Ist der Doppelpunkt?

0
30

von Sanazen Majd, MD

Der Doppelpunkt spielt eine große Rolle in unserem Magen-Darm-system. Es ist auch gemeinhin als die “großen Darm.” Aber was ist es genau? Und warum ist es so wichtig? Das ist, was werden wir heute diskutieren.

SPONSOR: Diese Folge zu Euch gebracht Ragan.com. Registrieren Sie sich jetzt für den live-video-webinar “Wie Machen die Grossen Kosten im Gesundheitswesen Schnitte mit einer Corporate Wellness-Programm”, mit Get-Fit Guy, Hausbesuch, Arzt, Ernährung und Diva. Erfahren Sie, wie fit die körperliche fitness in Ihrem Arbeitsplatz wellness-Kultur, wie Sie zu ermutigen und zu stärken gesunde Verhaltensweisen bei der Arbeit, wie Sie mit Verhalten der Wirtschaft zu helfen, Ihre Mitarbeiter machen gesunde Entscheidungen, und vieles mehr.

Was Ist der Doppelpunkt?

Der Doppelpunkt ist die groß “Ende” unseres Verdauungstraktes, etwa 5 Fuß in der Länge. Wenn wir konsumieren Lebensmittel, es zuerst in den Mund, macht seinen Weg nach unten die lange, röhrenförmige Speiseröhre und in den Magen, das sitzt unter unserem Brustbein. Aus dem Magen, es wird dann in den Dünndarm, wo die meisten unserer Nährstoffe absorbiert werden, und dann schließlich auf den Dickdarm.

Das Kolon besteht aus vier teilen, die alle in einem Bogen in den Bauch – die aufsteigende ausgeführt, auf der rechten Seite, quer über die Spitze, absteigend geht auf der linken Seite, und die sigmoid Doppelpunkt endet im Rektum/anus, wo unser Darm verlassen.

Der Darm hat mehrere Funktionen im Körper, mit den beiden wichtigsten diejenigen, die Wasser und Salz-absorption. Zusätzlich, die Bakterien, die normalerweise hier wohnen weiter zerlegen Links-über Kohlenhydrate, die den Dünndarm Links unverdaute. Die Verdauung dieser Kohlenhydrate produziert Kohlendioxid, Wasserstoff und manchmal Methan, das beendet dann den Doppelpunkt in einem der beliebtesten Themen der Partei Unterhaltung und der zweiten Klasse humor – Blähungen.

Krankheiten des Dickdarms

Wie jeder andere Teil des Körpers, die Dinge können schief gehen hier. Mehrere Erkrankungen ergeben sich aus anormalen Doppelpunkt Gesundheit. Hier sind einige der wahrscheinlichsten Erkrankungen des Dickdarms:

1. Darmkrebs: Dies ist die dritthäufigste Krebsart in den Vereinigten Staaten. Es geschieht, wenn die Auskleidung der Innenseite der Doppelpunkt geht drunter und drüber und über malignen Zellen produziert, die wiederum in Tumoren.

2. Divertikulitis: Die Auskleidung des Dickdarms können auch durch in outpouchings genannt “divertikeln”, die sind sehr Häufig. Jedoch in einem kleinen Prozentsatz der Patienten, bei kleinen Speiseresten, wie popcorn, Nüsse und Samen, verfangen in diesen outpouchings, können Sie entflammen die Auskleidung und eine Infektion verursachen.

3. Darmpolypen: Die Auskleidung des Dickdarms können auch kleine Lampen von Gewebe, genannt “Polypen.” Und obwohl viele gelten als gutartig, einige können das potential haben, sich in Dickdarm-Krebs, und werden daher entfernt.

4. Ulcerosa: Wenn die Auskleidung des Dickdarms entzündet, wir nennen dies “ulcerosa.” Dies kann aus mehreren Gründen auftreten. Zunächst können die Patienten erwerben eine erbliche Krankheit namens Colitis Ulcerosa oder Morbus Crohn, das ist eine eher seltene Ursache der colitis. Zweite, Antibiotika prädisponieren jemand zu einer bakteriellen überwucherung mit C. Diff-Bakterien, die Häufig Ursachen ulcerosa. Und, drittens, die Viren und andere Bakterien können auch entflammen die Auskleidung des Dickdarms.

Was Ist eine Darmspiegelung?

Eine Darmspiegelung ist eine wichtige, aber auch routine-test, die empfohlen wird, um Bildschirm für Darmkrebs. Es besteht aus einem langen, röhrenförmigen, Glasfaser-Teleskop, das in den Mastdarm eingeführt und fortgeschrittene in den Darm auf der Suche nach Polypen und Fehlbildungen, die entfernt werden kann oder durch Biopsie gewonnene.

Eine Darmspiegelung ist in der Regel empfohlen, beginnend im Alter von 50 und durchgeführt alle 10 Jahre (so lange wie deine erste Ergebnis ist normal). Jedoch bei Personen mit einem verwandten ersten Grades, die eine Geschichte von Darmkrebs-screening empfohlen ab 10 Jahren vor, wenn das relative war die erste Diagnose. Und Nein, dass nicht Ihre Cousine Dritten Grades zweimal entfernt. Einen verwandten ersten Grades ist ein Elternteil oder ein Geschwister. So zum Beispiel: wenn Ihre Eltern hatten Darmkrebs im Alter von 52, Ihre erste Koloskopie sollte erfolgen im Alter von 42 (acht Jahre früher als der rest der Bevölkerung).

Haben Sie eine Geschichte von Darmkrebs in Ihrer Familie? Haben Sie schon eine Darmspiegelung? Erinnern Sie Ihren Arzt an Sie zu senden, dass die überweisung!

Bitte besuchen Sie den House Call Doctor ‘ s Facebook-und Twitter-Seiten, wo Sie können erfahren Sie mehr Gesundheits-Tipps!

Bitte beachten Sie, dass alle hier den Inhalt ist ausschließlich für Informationszwecke bestimmt. Diese Inhalte ersetzen nicht eine medizinische Beratung und ersetzt keine medizinische Beurteilung oder Begründung von Ihrem persönlichen Gesundheits-Anbieter. Bitte suchen Sie immer einen Arzt in Ihrer Nähe über alle gesundheitlichen Fragen und Probleme.

Frau mit Magenschmerzen Bild von Shutterstock