5 Schlüssel Roth Altersvorsorge-Konto Regeln, Die Sie Wissen Sollten

0
20

IN DIESEM ARTIKEL WERDEN SIE ENTDECKEN

  • Was die Roth fünf-Jahres-Regel ist
  • Wer sich für ein Roth IRA
  • Fünf wichtige Regeln für die Verwendung von einem Roth Konto bei der Arbeit oder auf Ihrer eigenen

Debra H. sagt, “ich genieße das lernen über die pensionierung Themen auf Ihre podcasts. Würden Sie bitte erklären, wie die 5-Jahres-Regel gilt für die übertragung von einem Roth 401(k) zu einem Roth IRA in einem der kommenden podcast? Vielen Dank für die wertvollen Informationen, die Sie liefern.”

David R. ist auch daran interessiert, lernen mehr über Roth-Konten. Er sagt, “Mein Arbeitgeber bietet ein Roth 401(k) – option, aber ich glaube nicht, dass ich mich aufgrund meines Einkommens. Ich mag die Idee, die Zahlung der Steuer für meine Beiträge jetzt. Können Sie erklären, wenn es einen Weg gibt für mich an?”

Vielen Dank für Ihre Fragen, Debra und David! Roth Konten haben nette Vorteile, die die Steuern senken. Aber wie alles unterliegt der IRS (Internal Revenue Service), Sie haben ein Meer von Regeln, die verwirrend sein können, zu navigieren.

Was Ist ein Roth Altersvorsorge-Konto?

Die meisten Pläne für den Ruhestand—wie ein traditionelles IRA, 401(k), und ein SEP-IRA—ermöglichen Eigentümer, um steuerlich abzugsfähige Beiträge, wenn Sie bestimmte Anforderungen erfüllen.

Zum Beispiel, wenn Sie verdienen $60.000 und dazu beitragen, die $5.000 auf einen Arbeitsplatz, der 401(k), zahlen Sie Einkommensteuer auf $55,0000 nicht auf $60.000. Allerdings, wenn Sie in Rente gehen und nehmen Abbuchungen der Beiträge und Einnahmen, Uncle Sam holt Sie die imposante, von der Einkommenssteuer auf Ausschüttungen.

Beiträge zu jeder Art von Roth besteuert werden, in dem Jahr, die Sie machen. Jedoch, die Einnahmen aus Ihrem Konto und alle zukünftigen Auszahlungen sind komplett steuerfrei, wenn Sie bestimmten Regeln genügen.

Aber Roth Konten—wie ein Roth IRA zu einem Roth 401(k) oder ein Roth Solo 401(k)—das Gegenteil von Steuern. Beiträge zu jeder Art von Roth besteuert werden, in dem Jahr, die Sie machen. Jedoch, die Einnahmen aus Ihrem Konto und alle zukünftigen Auszahlungen sind komplett steuerfrei, wenn Sie bestimmten Regeln genügen, die wir behandeln werden.

Wenn Sie investieren für Jahrzehnte und Ihre Roth-Konto Pilze im Wert, es ist wirklich schön zu wissen, dass Sie nie haben, um Einkommensteuer zu zahlen auf das Ergebnis. Und wenn das Einkommen die Steuersätze erhöhen, die Straße hinunter, machen könnte, mit einem Roth besonders süß.

Nun, schauen wir uns einige der Dinge, die Sie wissen müssen über Roth Ruhestand Konten.