Die Weichere Seite von Wild Bill Hickok

0
29

Es sollte niemanden überraschen, dass Wild Bill Hickok war ein Damen-Mann. So detailliert in meinem Buch ” Wild Bill gab es durchaus ein paar Romanzen, während seines zu kurzen Lebens, einige mit lokalen Damen bezeichnet als “Indian Annies” in den Städten durch die er kam. Einige Angelegenheiten waren jedoch gravierender als andere.

Der erste ernsthafte eine, die tatsächlich hatte James Butler Hickok, wie er bekannt war, dann stattgefunden, als er noch keine 20 Jahre alt und neu nach Kansas, wo er zog von Illinois, um eine neue Familie zu Farmen. Ihr name war Mary Jane Owen. Ihre Eltern waren Patinux, ein Shawnee Indianer, und John Owen, die genommen hatte gefallen an dem Jungen newcomer. Der ältere Owen hätte mich über den schönen James Hickok als Sohn-in-law, aber es sollte nicht sein. Polly Hickok, der Matriarchin der Familie, war entsetzt über die Aussicht, Enkel mit indischen Blut. In einem Brief an seine Familie, signiert James Hickok, er bezieht sich auf Maria als “meine Galle” und in einem anderen, signiert James Butler Hickok: “ich bin meine Gallenblase gestern und Essen 25 Ohren von Mais zu füllen. Sie sollte hier sein und Essen einige von hur buiskits. Sie ist die einzige, die ich jemals Sah, dass Sie schlagen könnte Mutter machen buiskits.” Und in einem Brief vom August 23, 1858, er berichtet, dass Mary abgehauen hatte eine LOCKE von seinem Haar, und er sollte senden Sie es an seine Mutter und seine Schwestern.

Jetzt Kaufen






Wie würden Sie erklären, dass Ihre Nachbarn in Illinois? Und dass Ihr die Hälfte-Indische Tochter-in-law gemacht, bessere Kekse? Polly löst einer der James-Brüder, Lorenzo, nach Kansas zu trennen, James von Mary Jane. Ausschreibung ungern Abschied von seiner ehemaligen Verlobten, Jakobus und seinen Bruder in Richtung Westen zu neuen Abenteuern.

Eines dieser Abenteuer beteiligt, Spionage hinter feindlichen Linien, während des Bürgerkriegs und Wild Bill findet seinen nächsten lieben, während es zu tun. Als der Krieg begann, James Hickok, von einer abolitionistischen Familie, trat in die Armee der Union in den Kampf um die Befreiung der Sklaven. Auf den ersten, er war einer der Späher und Scharfschützen. Dann wurde er ein Spion, der mit den Verkleidungen und den Konföderierten Kleidung zu infiltrieren, die feindlichen Linien und Informationen zu sammeln.

Einige Angelegenheiten waren ernster als andere.

Die erste große Aufgabe brachte ihn in Kontakt mit Susannah Moore, ein weiteres seiner romantischen Partner. Hickok war ein Mitglied einer Gruppe Männer, die sich versammelt hatten und Informationen und geritten, wieder Straßen auf der Suche für die Union-Linie. Sie fanden eine Hütte, in einer Lichtung, und ein schwarzer Mann draußen sagte Ihnen, es waren vier Guerillas im inneren halten zwei Frauen. Waffen gezogen, Hickok betrat die Hütte. Die Männer im inneren müssen wurden gründlich überrascht, verkatert, oder einfach nur nicht gewohnt, vor einem Mann mit Pistolen, weil Hickok in der Lage war zu Entwaffnen, alle vier. Eine der beiden Frauen war Moore, der “schien sehr beeindruckt von Hickok Aussehen und durch seine frühe Beherrschung der vier Partisanen,” nach einem Konto.