4 Dinge zu Wissen, Über die Masern und die Impfung

0
27

Im Jahr 2018 waren es 292 Fälle von Masern aus 16 Ausbrüche gemeldet, die in 26 Staaten der Vereinigten Staaten. Das ist zweimal die Zahl aus dem Vorjahr. Es wurden auch eine wachsende Zahl der Ausbrüche in Europa mit der größten Zahl der gemeldeten Fälle und Todesfälle in Bulgarien, Frankreich, Deutschland, Rumänien, Spanien und die Schweiz. Im Jahr 2017, 14,451 Fälle von Masern gemeldet wurden, in Europa, die mehr als drei mal die Anzahl der Fälle im Jahr zuvor.

Also, warum sind die Masern-Ausbrüche auf dem Vormarsch, selbst an Orten, wo der Impfstoff ist leicht zugänglich? Die Menschen bekommen Masern die ganze Zeit so, so kann es doch nicht sein, dass große einen deal zu kommen, Masern, richtig? Bin ich sicher, solange ich schon geimpft?

Was sind Masern?

Masern ist eine Infektion durch ein virus verursacht, trägt die Allgemeine Symptome wie Fieber, Husten, laufende Nase und Halsschmerzen, sowie ein Hautausschlag gekennzeichnet durch große, flache vermasselt für den Körper. Die Inkubationszeit (die Zeit von wenn Sie bekommen die Masern, bis Sie Symptome zeigen, dauert 10-14 Tage, bevor der Ausschlag beginnt im Gesicht und beginnt zu verbreiten, nach unten. Jemand mit Masern ist sehr ansteckend ab etwa 4 Tage vor der Hautausschlag erscheint, und dauert bis vier Tage nach der Ausschlag vorhanden war.

Da Masern ist eine Virusinfektion, gibt es keine spezifische Behandlung oder Heilung von anderen, als darauf zu warten, die für Ihren Körper im Kampf gegen das virus. Und dieser Kampf ist mehr einfach gewonnen werden, wenn diejenigen von uns, mit stärker entwickelten Immunsystem.

Wie Häufig sind Masern?

Masern ist eine der am meisten ansteckenden Krankheiten in der Welt, was bedeutet, dass 90% der Menschen, die anfällig sind für öffentliche AUFTRAGGEBER Masern die Krankheit bekommen wird, wenn ausgesetzt. Die Krankheit kann übertragen werden, die von einer infizierten person Husten, niesen oder sogar sprechen, was sendet infizierten Speichel in die Luft eingeatmet werden, durch eine andere person. Masern können auch live auf Oberflächen für bis zu 2 Stunden.

Menschen, die sich nicht impfen lassen gegen die Masern sind die wahrscheinlichste Ursache für die Rückkehr der großen Ausbrüche.

Vor der Masern-Impfstoff, fast jeder bekam die Masern als Kind. In den Vereinigten Staaten, 48.000 Menschen wurden ins Krankenhaus eingeliefert, von 1.000 vertraglich Masern-bedingten Enzephalitis (Schwellung des Gehirns), und 400 bis 500 Menschen sterben jedes Jahr aufgrund von Masern. Gab es weltweit 2,6 Millionen Masern-Todesfälle jedes Jahr. Autor Roald Dahl ‘ s Tochter Olivia Ihr Leben verloren, zu einer Enzephalitis im Jahr 1962 im Alter von 7 Jahren, nur ein Jahr bevor der Impfstoff zur Verfügung.

Da der Impfstoff eingeführt wurde, im Jahr 1963, diese Zahl sank bis 100.000 Todesfälle pro Jahr durch Masern weltweit. Die Masern-Impfung führten zu einer 80% Rückgang der Masern-Todesfälle von 2000 bis 2017 weltweit, die beläuft sich auf schätzungsweise 21 Millionen Todesfälle verhindert wurden.

Masern wurde auch erklärt beseitigt, die in den Vereinigten Staaten im Jahr 2000, d.h. es gab eine Abwesenheit von kontinuierlichen übertragung von Krankheiten für mehr als ein Jahr. In anderen Worten, Masern-Ausbrüche in den Vereinigten Staaten von Amerika beinhalten, jemand bringt die Krankheit mit Ihnen aus anderen Ländern.

Allerdings ist die Zahl der Masern-Ausbrüche in den Vereinigten Staaten und Europa, und damit auch die Anzahl der Personen, AUFTRAGGEBER die Krankheit, ist jetzt auf dem Vormarsch. Wenn dieser Anstieg war durch eine Abnahme der Impfstoff Leistung über die Zeit, die wir erwarten würden, um höhere raten von Masern bei älteren Menschen—das ist nicht der Fall.

Menschen, die sich nicht impfen lassen gegen die Masern sind die wahrscheinlichste Ursache für die Rückkehr der großen Ausbrüche. Um zu verhindern, dass ein Ausbruch, der mindestens 90-95% der Bevölkerung geimpft werden, so dass die Krankheit nicht gegeben, eine chance, sich zu verbreiten, ein Konzept, bekannt als die Immunität der Herde. Wer sich nicht impfen lassen, zum Beispiel diejenigen mit einem geschwächten Immunsystem aufgrund anderer Krankheiten, wie Leukämie, die mit Impfstoff-Allergien, oder sehr junge Kinder, so verlassen Sie sich auf den rest von uns zu impfen.

Wer bekommt die Masern?

Die meisten Masern-Todesfälle weltweit sind Kinder unter 5 Jahre alt. In der Tat, da kann man nur Masern einmal, die meisten Menschen, die geboren oder Leben in den Vereinigten Staaten vor 1957 sind immun, weil Sie sehr wahrscheinlich schon hat. Die überwiegende Mehrheit (rund 70%) der Menschen in den Vereinigten Staaten und Europa, die kommen, die Masern einmal ausgesetzt sind ungeimpft. Besonders anfällig sind die nicht aufgepfropften Kinder und ungeimpft schwangere Frauen.

Diejenigen, die wählen, nicht zu impfen gegen Masern auch geimpfte Personen ein höheres Risiko. Das ist richtig—Sie können trotzdem Masern bekommen, auch wenn Sie geimpft sind. Erinnere mich an die Masern-Ausbruch, der seinen Ursprung bei Disneyland in 2014? Sechs der 52 Fälle von Masern im Zusammenhang zu diesem Ausbruch waren Menschen, die geimpft wurden.

So was gibt?