6 Schritte zu einem Erfolgreichen gute-Nacht-Routine

0
32

Anheben 8 Kinder in den letzten 20 Jahren ist erstaunlich, anstrengend, überraschend, und alles dazwischen. Ich habe gelernt, viel von Versuch und Irrtum und der beste Lehrer ist, hat letztendlich Erfahrung.

Meine erste podcast-Folge als Mächtige Mama genannt wurde, Wie die Routinen, die Ihnen das Leben erleichtern. Es ist und bleibt eine der beliebtesten Episoden, die ich jemals gemacht habe. Ich bin nicht überrascht. Ohne Frage, meine geistige Gesundheit und meine Familie das Allgemeine Wohlbefinden wäre nicht so stark, wenn nicht für die Struktur von routine – und ich bin eindeutig nicht die einzige, für die dies wahr ist.

Wenn ich gefragt werde, was Routinen sind die Heiligen, ich zögere zu empfehlen, die eine über die andere. Aber während Sie sind alle wichtig, denke ich, eine Feste routine für die Schlafenszeit, egal, wie alt Ihre Kinder sind, ist es definitiv Wert sein Gewicht in gold.

Ob Sie Kleinkinder oder temperamentvolle teens, hier sind Mighty Mama ‘ s 6 Tipps für den Aufbau einer erfolgreichen gute-Nacht-routine für die ganze Familie..

Tipp #1: Wissen, Wie Viel Schlaf Ihre Familie Braucht

Es gibt viele Witze über den Schlaf wird überbewertet, aber die Tatsache ist, dass die meisten von uns, und unsere Kinder nicht fangen genug, zzz ‘ s jede Nacht. Nach Angaben der National Sleep Foundation, Neugeborene schlafen sollten 12 bis 18 Stunden aus alle 24 (wie jedes neue Elternteil hofft). Dieser Betrag verringert sich allmählich, wie Kinder älter werden.

Kleinkinder unter 3 Jahren brauchen, bis 12-14 Stunden schlafen, Vorschulkinder im Alter zwischen 3 und 5 müssen 11-13 Stunden und Schulkinder im Alter von 5 bis 10 10 bis 11 Stunden pro Nacht. Jugendliche brauchen etwa 9 ¼ Stunden Schlaf jede Nacht, um am besten funktionieren, aber die meisten teenager nicht annähernd so viel.

Siehe auch: 5 Wege, um Ihrer Familie zu Helfen, Besser zu Schlafen

 

Zu wissen, wie viel Schlaf Ihre Familie braucht, ist ein großartiger Ort zu starten, wenn die Umsetzung einer erfolgreichen routine für die Schlafenszeit, weil je nach Alter des Kindes, können Sie beurteilen, was Zeit sollten Sie zu Bett gehen und organisieren Sie Ihre routine aus.

Tipp #2: Wählen Sie eine gute-Nacht-und Rückwärts Arbeiten,

Als ich empfahl in der Folge, Wie Routinen Wird Ihr Leben zu Vereinfachen, starten Sie, indem Sie die vor dem Schlafengehen, die Sie aufbauen wollen, und arbeiten Sie sich rückwärts. Wenn Sie sich entscheiden, 7:30 Uhr ist, wenn Sie wollen, dass Ihr Kleinkind zu Bett zu gehen, herausfinden, dass Sie möchten, zu bekommen, begann eine Stunde vor dem Schlafengehen. Um 6:30 Uhr geben Sie eine sanfte Erinnerung, dass vor dem Schlafengehen geschehen wird in etwa eine Stunde und alle Aktivitäten müssen zu einem Ende kommen. Ein paar Minuten später ankündigen “clean up” Zeit und erhalten Sie Ihre Kinder in die Gewohnheit der Kommissionierung die Spielzimmer, bevor Sie zu Bett gehen.

Wenn Sie Schule-im Alter, entwickeln Sie eine routine für immer Ihre outfits, Rucksäcke, snacks oder Mittagessen für den nächsten Tag bereit in der Nacht zuvor. Nächste, beaufsichtigen, Zähne putzen, auf die Toilette gehen, PJs, und dann können Sie einige ruhige Zeit zusammen mit der Lektüre Ihrer Lieblings-gute-Nacht-Geschichte oder einfach nur kuscheln und reden. Wenn jüngere Kinder Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit haben am Ende Ihres langen Tag, es gibt Ihnen ein Gefühl der Sicherheit, dass alles in Ordnung ist in der Welt.

Auch mit älteren Kindern, entscheiden, auf eine gute-Nacht-für die Schule, für übernachtungen und planen Sie rückwärts von dort. Wenn Schlafenszeit für Ihre 15-jährige ist 10 Uhr, Hausaufgaben, Kleidung, Mittagessen, Duschen, Körperpflege und die Reinigung Ihrer Schlafzimmer (Nein, ich Scherze nicht—auch wenn Sie etwas von Ihrer Kleidung fern, es ist eine Hilfe), dann sollte alles getan werden, um 9:30 Uhr.

Deine teens müssen Ihre Aufmerksamkeit vor dem Schlafengehen, wie gut. Obwohl Sie möglicherweise nicht Lesen Sie mehr, sollten Sie versuchen, und Sie reden über Ihren Tag, was passiert in band-oder Sport-Praxis, oder irgendetwas anderes, dass Sie wollen, um zu diskutieren. Wenn man in die routine verbinden mit Ihnen auf einer sehr regelmäßigen basis, werden Sie wissen, dass Sie auf dich zählen kann, wenn Sie wirklich brauchen, um über etwas zu reden wichtig.

Tipp #3: Bauen Sie in Komfort Rituale

Routinen sind wichtig, denn Sie bauen eine Struktur, die in verschiedenen teilen Ihrer Familie den Tag. Während Sie werden es niemals zugeben, Kinder wirklich sehnen Zeitpläne und Struktur, weil das, wie Sie wissen, was zu erwarten ist. Eine vorhersehbare routine ermöglicht es den Kindern, sich sicher zu fühlen und entwickeln ein Gefühl der Kontrolle in Ihrem Leben. Ein großer Teil der erfolgreichen routine, ist die Konsistenz.

Ein weiterer wichtiger Schlüssel ist der Aufbau von Komfort-Rituale, die Ihrem Kind helfen, sicher und wohl fühlen, vor allem vor dem Schlafengehen. Sie kennen Ihr Kind am besten, so wählen Sie ein oder zwei Dinge, die Sie wissen, Ihrem Kind helfen, zu entspannen und bauen diese in seiner/Ihrer routine für die Schlafenszeit.

Zum Beispiel, meine jüngste Tochter hat zwei Lieblings-Plüschtiere, die Ihre Sicherheit Decke, wenn Sie schlafen geht. Sie ist jetzt 9 Jahre alt, aber seit Sie ein Kleinkind war, machten wir sicher, dass Ihre beiden verehrten Freunde, eine ausgestopfte giraffe und teddy, das Sie hatte seit der Geburt Recht mit Ihr, wenn Sie immer Ihre PJs und dann für die Geschichte der Zeit.

Sie ist immer sicher gefühlt, mit diesen beiden vertrauenswürdigen Gefährten und war in der Lage zu schlafen auf Ihren eigenen leicht, weil Sie schon immer Teil der routine. Ein weiteres unserer Kinder routinemäßig hat ein Glas Milch vor dem Zähneputzen seine Zähne. Er ist jetzt 17 und immer noch tut dies als Teil seiner Schlafenszeit-ritual, auch wenn er nicht zu Hause.