Fragen Sie die Diva: Ist die Umkehrosmose Behandeltem Wasser eine Gute Idee?

0
100

F: ich installierte eine Umkehr-Osmose-system für unser Trinkwasser. Aber ich sehe eine Menge von widersprüchlichen Informationen, ob die Umkehrosmose ist gut oder schlecht. Was ist Ihr nehmen auf das?

A. Es gibt eine Menge von Möglichkeiten zum filtern und reinigen das Wasser, und verschiedene Methoden sind mehr (oder weniger) effektiv bei der Beseitigung von verschiedenen Verunreinigungen. Die Umkehrosmose ist ein guter Weg, um Verunreinigungen zu entfernen, wie Nitrite und Arsen, zum Beispiel, aber nicht so toll bei der Entfernung von flüchtigen organischen verbindungen. Bei der Auswahl eines Wasser-filtration-system, es ist immer eine gute Idee zu wissen, was Los ist in Ihrem lokalen Wasser, da sowohl die Art und Stärke der Verunreinigungen erheblich variieren von region zu region.

Siehe Auch: Was ist in Ihrem Wasser

Ein Nachteil der Umkehrosmose ist, dass es beseitigt auch alle nützlichen Mineralien aus dem Wasser. In der Tat, viele Flaschen-Wasser-Unternehmen nutzen die Umkehrosmose zu reinigen, Leitungswasser und fügen Sie dann die Mineralien zurück, die auch verbessert den Geschmack des Wassers. Da das system bereits installiert, so stellen Sie sicher, dass Sie immer genügend Mineralien aus anderen Quellen.

Siehe Auch: Ist Mineralwasser eine Gute Quelle der Ernährung?

Reverse-Osmose-filtration-system von Shutterstock