Dies Ist, Was Das Leben Mit Sexsomnia Ist Wie (Und Warum Es Gefährlich Sein Kann)

0
365

Jason Hetherington via Getty Images

Sexsomnia ist ein Zustand, der bewirkt, dass Menschen sexuelle Aktivitäten, während Sie schlafen.

Sie habe gehört, Schlafwandeln, Nachtschreck und vielleicht sogar Menschen, die Schlaf-bezogene Essstörungen, aber Sie können nie gehört haben, sexsomnia, eine Bedingung, die bewirkt, dass Menschen sexuelle Aktivitäten-angefangen von der sexuellen Geräusche, die Becken zu stoßen masturbation zum Geschlechtsverkehr-während Sie schlafen.

Der Zustand, der fällt unter dem Dach von parasomnia, oder Erkrankungen, die Ursache abnormale oder ungewöhnliche Verhalten des Nervensystems während des Schlafes, ist noch relativ unbekannt in der öffentlichkeit, sondern wird nun untersucht, die durch medizinische Forscher und ärzte, in einer Anstrengung, um mehr zu verstehen, warum es Auftritt und wie Sie zu behandeln. Sexsomnia, in einigen Fällen für manche Menschen kann erlebt werden als eine ungewöhnliche oder vielleicht lästige Ereignis, aber in selteneren, extremen Fällen, kann es die Ursache von sexuellen übergriffen oder Missbrauch, die mit der Diagnose der Störung — oder in einer Beziehung, ob romantisch oder familiäre — beunruhigend und sogar gefährlich für alle betroffenen.

In der neuesten episode der HuffPost Liebe + Sex Podcast-co-Gastgeber Carina Kolodny und Noah Michelson sprechen mit Stephen Klinck, ein Mann, der hat zwingend schriftlich mehrere Stücke über seine eigenen persönlichen Erfahrungen mit sexsomnia, sowie Dr. Michel Cramer Bornemann, ein Schlaf-Forscher und führender Experte auf Sexsomnia bei der Sleep Forensics Associates. Sie Sprach auch mit, Ryan Younggren, Assistant Cass County State ‘ s Anwalt, wer muss strafrechtlich verfolgt werden Fälle, in denen Täter haben erfolglos versucht, sexsomnia als eine Abwehr gegen die für schuldig befunden, sexuelle Nötigung oder sexuelle Belästigung.

Denn Forscher haben erst vor kurzem begonnen haben zu studieren, sexsomnia, es ist schwierig genau zu wissen, wie viele Menschen sind betroffen von der Störung. Alltags-Gesundheit stellt fest, dass eine Studie des Toronto Western Hospital in Kanada fand heraus, dass von 832 sleep center Patienten, 7,6 Prozent erlebt sexsomnia, aber bei der Allgemeinen Bevölkerung, “die Forscher erwartet, dass der Prozentsatz derjenigen, die mit [der Erkrankung] zu senken.” Es gibt keine Heilung für sexsomnia zu diesem Zeitpunkt aber diejenigen, die behaftet sind mit der Störung kann die Behandlung entweder durch Medikamente oder, wie Klinck Noten in den podcast, durch Abbau von stress, die Vermeidung von Schlafentzug und senkte die Einnahme von Alkohol wurde von Vorteil für ihn.

Die HuffPost Liebe+Sex podcast wird produziert von Katelyn Bogucki und bearbeitet von Nick Offenberg.

Wie Die Liebe + Sex? Abonnieren, bewerten und Lesen Sie unseren podcast auf iTunes.

Haben Sie eine Idee für eine episode? Brauche Hilfe mit einer Frage über die Liebe oder sex? Finden Sie uns auf Twitter unter @HuffPostPodcast oder mailen Sie uns an loveandsexpodcast@huffingtonpost.com.